MUSIKLABOR

5.JULI 2015

Sonntag: 17:00 UHR

Live Acoustics
SOUNDPAINTING
Etienne Rolin - Basset Horn, Bansuri Flöte, Soundpainting
Albrecht Maurer - Violine, Fidel
Lisa Glatz - Gesang
Workshop Voices

Live Remix
Korhan Erel
Live Elektronik

Workshop Voices
Etienne Rolin wird am Sonntag um 14:00 einen Soundpainting Workshop für „Stimme“ geben.
Näheres unter: http://musiklabor-koeln.de

Eintritt: 9,- / 7,- €

Diesmal wird mittels "Soundpainting" eine Realtime-Komposition kreiert. Dazu findet vorher (um 14:00 Uhr) unter Leitung von Etienne Rolin ein Workshop statt, an dem versierte Sänger/innen teilnehmen können. Als Solisten werden Lisa Glatz, Albrecht Maurer und Etienne Rolin in Erscheinung treten. Soundpainting ist ein Zeichensystem, das von Walter Thomson in den 70 er Jahren in New York und Woodstock erfunden wurde, um größere Musikgruppen über Zeichen zu leiten und zu lenken. Etienne Rolin ist Komponist und Improvisator und lebt in Bordeaux.

Korhan Erel lebt in Berlin und arbeitet viel im Euroraum und seiner türkischen Heimat. Er hat sich sowohl als Komponist für Elektronische Musik einen Namen gemacht als auch als Sound-Improvisator in Kombination mit konventionelle Instrumenten. Korhan Erel wird im Musiklabor einen quadrofonen Live-Remix kreieren.
http://musiklabor-koeln.de/programm/Eintrage/2015/7/5_SOUNDPAINTINGS.html

Musiklabor

INSTANT MUSIC CLUB

4.JULI 2015 21:00 UHR


Liebe Freundinnen & Freunde des Instant Music Club´s,
hier die Bands für den nächsten Instant Music Club am Samstag, 4. Juli 2015 - 21 Uhr:
Linke/Keul:
Reiner Linke: Drums, Percussion
Matthias Keul: Keyboard, Electronic

Keul/Elze/Imdahl:
Bernd Keul: Guitarbass
Rüdiger Elze: E-Guitar
Philipp Imdahl: Drums

MISSILES

3.JULI 2015

Einlass : 21 Uhr
Beginn  :  22 Uhr

DAS Hör-Seh-Fühl-Staun-Erlebnis regelmäßig im Kunsthaus Rhenania!
Das traditionsreiche Kölner Improvisationsorchester Missiles arbeitet auf Hochtouren um die unendlichen Weiten des musikalischen Universums zu erforschen. Offene musikalische Strukturen, geleitete Improvisationen, Aktionen auf der Grenze zum Musiktheater ausgefüllt mit unbändiger Spielfreude und Virtuosität machen jedes Konzert zu einem einmaligen Erlebnis...

Die nächsten Termine sind:31.7.2015, 4.9.2015, 6.11.2015,4.12.2015 - in Planung: Live-Hörspiel-Vertonung

MEMBERS & Guests (Stand Juli 2015):

Adam, Tom - Stimme
Ames, Anke - Bratsche
Bogumil, Gernot - Pockethorn, Bass
Brüning, Andreas - E-Gitarre
Dicke, Hartmut - Tenorsax
Göllmann, Robby - Altsaxophon
Hendricks, Monika - Bass, Querflöte
Jansen (Peter Padlt) Mike (Michael) - Flügel
Kohlmetz, Valerie - Perkussion, Electronics
Kramer, Viola - Electronics, Stimme
Matzerath, Lukas - E-Gitarre
Mohammed, Indira - Stimme
Prömm, Angelika - Violine
Rieger, Gerd - Altsaxophon
Roland Borch - Posaune
Schmalenberg, Nadja - Spirit, Stelzen, Gesang
Terbach, Johannes - Spirit Stelzen
Weber, Rainer - Klarinetten




und mit spontanen Abend-Gästen

Missiles

MYSTERIENSPIEL

26.6. - 28.6.2015

MELODY OF STRUCTURES IV (Detail), 2011
Acryl, Pigmente, Leinwand, 55 x 45 cm

Zur Ausstellung Mysterienspiel im Raum ART ONE ON ONE
möchten wir Sie und Ihre Freunde herzlich einladen am
Freitag, 26. Juni, 18.00-21.00 Uhr
Samstag, 27. Juni, 15.00-19.00 Uhr
Sonntag, 28. Juni, 14.00-18.00 Uhr
Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

MYSTERIENSPIEL
Kunsthaus Rhenania
Nordeingang, Atelier 2.24
Andrea Morein
Bayenstraße 28
50678 Köln
info@andreamorein.com

www.claudialarissaartz.com I artz@claudialarissaartz.com I 0171 6411451

GRAPHIC STREET DAYS KÖLN

27.06.2015

Die GRAPHIC DAYS ist ein internationales Kunst-Festival mit Messecharakter für Grafiker, Maler, Illustratoren, Streetartists und Künstler.

In Berlin sind die GRAPHIC DAYS mittlerweile eine Institution unter Kennern und findet dieses Jahr auch in Köln statt.
Seit 2 Jahren nehmen mehr als 500 Künstler bei dem GRAPHIC DAYS teil. Begleitet wird das Event durch Live-Painting Shows, Market, Konzerte und DJ-Acts.

Am 27 – 28 Juni 2015 finden die ersten Graphic Days in Köln statt.
Wir freuen uns sehr auf dieses Festival in unserer Location dem Kunsthaus Rhenania.

Eingeladen sind nationale und internationale Grafiker, Illustratoren, Siebdrucker und Street Artists, die sich aus den unterschiedlichsten grafischen Bereichen hervorgetan haben.

infos unter:




https://www.facebook.com/events/1772082846351461/